Rotes Basilikum - schön und geschmackvoll!

Derzeit habe ich in meinem Kräutergarten 6 verschiedene Basilikumsorten gepflanzt, davon 2 rote Arten - “Wildes Purpur” und “African Blue”, letzteres zu sehen auf den Bildern. Das Basilikum “African Blue” ist sogar praktisch zweifarbig, auf der Blattoberseite sattgrün und auf der Unterseite dunkelrot. Im Gegensatz zum “Genoveser Basilikum”, der Sorte, der Sie auch im Supermarkt begegenen, sind die roten Basilikumarten geschmacksintensiver, aber auch fester im Blatt. Sind Sie also nur die dünne, aromatisch eher leichtgewichtige Sorte “Genoveser” gewöhnt, werden Sie...
Heute beschäftigen wir uns mit 1a-Resteverwertung. Vielleicht haben Sie sich schon einmal ein Stück frischen Lachs gekauft, direkt von der Seite geschnitten, noch mit Haut. Egal wie groß oder klein dieses Stück sein mag – an einem Ende ist es immer dünner als am anderen. Vermeiden lässt sich das nur durch den Kauf eines sogenannten Loins, das ist das pure Rückenfilet und der dünne Teil ist hierbei schon abgeschnitten. Daher sind die Loins (sehr beliebt auch beim Kabeljau) so viel teuerer als das normale Filet. Das dünne Stück...
Scroll To Top