Einfach Ei
Wer diesen Blog bereits eine Weile verfolgt, weiß um meine Liebe zu ausgezeichneter Produktküche. Besten Zutaten die ihnen vorteilhafteste Behandlung angedeihen zu lassen, gilt meine ganze Leidenschaft. Oft sind gerade die vermeintlich einfachen Speisen besonders schwer zu perfektionieren - im ganz Besonderen gilt das für Eierspeisen.

Vor dem pochierten Ei haben viele meiner Leser den größten Respekt und ich werde Ihnen heute ein wenig die Angst vor der Zubereitung nehmen - es ist nämlich eigentlich ganz einfach und sind Sie sich dennoch unsicher, habe ich gleich noch einen kleinen Tipp...
Als ich vor ca. 2 Jahren die ersten neugierigen “Gehversuche” mit veganer Küche unternommen habe, fielen mir zwei Dinge sofort auf:

1. Die üblichen veganen Rezepte verlangen nach einer Vielzahl von Ersatzprodukten, die industriell bis zur Unkenntlichkeit verarbeitet worden sind und deren von den Herstellern angegebenen Zutatenverzeichnisse sich lesen wie die Packungsbeilage eines pharmazeutischen Produktes
2. Mandelmilch allüberall

Punkt 1 hatte sich für mich schnell erledigt - bzw. die jeweiligen Rezepte, die der Ersatzprodukte benötigen. Punkt 2 machte mich neugierig, da ich Mandeln...
Unverzichtbare Zutat in der thailändischen Küche: Palmzucker (Thai: น้ำตาลปึก - Nam Than Puek)

Palmzucker wird durch Einkochen und Kristallisation aus dem Saft verschiedener Palmenarten gewonnen. Zu diesem Zweck lassen die Landwirte die Blütenstände der Palmen ausbluten. Wird der Palmzucker speziell von der Kokospalme gewonnen, bezeichnet man ihn als Kokoszucker. Palmzucker ist weniger süß als der normale Haushaltszucker. Er hat einen leicht karamelligen Geschmack und kristallisiert während der Lagerung relativ hart aus. Wenn Sie ihn flüssig...
Schnelle Feierabendküche!
Es gibt vom kulinarischen Standpunkt her wohl nur wenig, was so glücklich macht wie Pasta. Nicht von ungefähr quält alle Teilnehmer an kohlenhydratreduzierten Diäten der Verzicht auf Nudeln am meisten. Woran liegt das?

Das Glück versteckt sich in den komplexen Kohlenhydraten. Diese regen im menschlichen Gehirn die Produktion von Serotonin, einem so genannten Neurotransmitter oder auch biochemischen Stoff an, der Informationen von einer Nervenzelle zur anderen weitergeben kann. Die Botschaft, die...
Rentiergulasch mit Semmelknödeln

So schmecken Knödel und sanft geschmortes Fleisch auch im Sommer!
Das Ren oder Rentier ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche. Es lebt im Sommer in den Tundren und im Winter in der Taiga Nordeurasiens und Nordamerikas sowie auf Grönland und anderen arktischen Inseln. Bekannt geworden ist es wohl vor allem unter dem Namen Rudolph the red nosed. Allerdings ist - was die wenigsten wissen - Rentier auch der Name eines Sternbildes des Nordhimmels, das nicht zu den 88 von der Internationalen Astronomischen Union (IAU) anerkannten Sternbildern zählt - was aber...
Gastfreundschaft


Auch wenn der Hunger groß ist: Bevor Sie an einem saudi-arabischen Tisch zugreifen, sollten Sie mindestens dreimal ablehnen! “Danke, ich habe bereits gegessen/getrunken”, lautet die traditionelle Formel. So wahren Gastgeber und Gast das Gesicht - für den Fall, dass die Einladung lediglich höflichkeithalber ausgesprochen wurde.

Ist man sich dann einig geworden, erweist sich die arabische Gastfreundschaft als sagenhaft. Es werden keine...
Scroll To Top