Haben Sie schon einmal Nudeln selbst gemacht? Es gibt nur wenige Tätigkeiten in der Küche, die so sinnlich (Teig kneten) und so meditativ (ausrollen, ausrollen, ausrollen) sind. Zwar lasse ich die Hauptarbeit des Teigknetens von der Küchenmaschine erledigen, aber die letzten Minuten lege ich stets selbst Hand an den Teig und einmal mit der Kneterei begonnen mag ich kaum noch aufhören. Durch das Kneten mit der Hand schulen Sie gleichzeitig Ihr Gespür für den Teig, irgendwann brauchen Sie kein Rezept mehr, das Ihnen die Anzahl der Eier und die Mehlmengen vorgibt. Sie fühlen die Seele des Teiges. Das klingt vielleicht ein bisschen verrückt, aber ein guter Teig hat eine Seele, das wird Ihnen jeder Bäcker...
Scroll To Top