Heute kommt mal wieder ein Gericht, das unfassbar schnell geht und mit dem Sie noch dazu ordentlich Eindruck schinden können! Geeignet ist es am ehesten als Vorspeise oder Zwischengang, als Hauptgericht würde ich noch ein Stück Fisch dazu legen.

Viele kennen Chiccorée leider nur als Salat, dabei entwickelt er als Gemüse noch viel mehr Geschmacksnuancen. Mittlerweile werden...
Es gibt viele Möglichkeiten eine Spargelsuppe zu kochen, wobei wir über die Tütenmethode selbstverständlich den Mantel des Schweigens ausbreiten. Die bekannteste ist wohl, aus den Abschnitten und Spargelschalen, die eh angefallen sind, einen Sud zu kochen und diesen zum Ablöschen einer Mehlschwitze zu verwenden. Diese kann dann mit Brühe und Sahne weiter verfeinert werden.

Geschmacklich eleganter, aber zugegebenermaßen auch teurer, ist das Kochen einer Suppe direkt aus den Spargelstangen. Das einzige...
Es war einmal…, so beginnen die schönsten Geschichten. Meine Liebe zum perfekten ragù alla bolognese beginnt genauso:
Es waren einmal zwei Schwestern, die auszogen, um den Menschen das Pastaglück zu bringen. Margaritha und Valeria Simili, in Bologna geboren und aufgewachsen, waren die Töchter von Bolognas bestem Brotbäcker und Nudelmacher. In jungen Jahren gingen sie bei der nicht minder berühmten Marcella Hazan in die Lehre, um Jahre später ihre perfekte Fleischsauce zur Tagliatelle zu entwickeln. Und das ist auch das einzige, das ich ihnen nachtrage - dass sie darauf bestanden, ihr berühmtes ragù alla bolognese passe nur zu Tagliatelle, nicht zu Spaghetti. Sie haben damit...
Dieser Salat ist so herrlich frisch wie bunt und macht bereits beim Anschauen gute Laune. Ihn zu essen macht sie dann so richtig fröhlich, versprochen! Sie benötigen für das Dressing den Multizerkleinerer von ESGE, den ich Ihnen hier ...
Teil 2: Der Zauberstab

Wenn Sie mich fragen würden, auf welchen elektrischen Küchenhelfer ich auf keinen Fall verzichten könnte, wäre meine Antwort ohne zu zögern: Mein ESGE-Zauberstab. Es gibt kein anderes Gerät, das so häufig im Einsatz ist und mir die Arbeit auf so vielfältige Art und Weise erleichtert.

Selbstverständlich gibt es auch von anderen Herstellern ausgezeichnetet Pürierstäbe und meine Vorliebe für ESGE ist eine ganz persönliche. Allerdings ist es die Marke, auf die Profis vertrauen und ich kenne keine einzige professionelle Küche ohne ESGE-Modell.

Wenn Sie sich...
Diesem guten Stück sieht man das dry aged-Verfahren bereits auf den ersten Blick an. Dry aged nennt man auch aerobe Reifung, ein Verfahren, das bereits sehr alt ist, in Vergessenheit geriet und seit einigen Jahren wieder verstärkt eingesetzt wird. Dry Aging beginnt direkt nach der Schlachtung. Die Fleischstücke werden langsam von 37 Grad Körpertemperatur auf 7 Grad heruntergekühlt, jeweils...
Scroll To Top