Ich habe in meinen Beiträgen schon häufiger die Verwendung eines Fleischthermometers angeregt. Heute werde ich Ihnen ein wenig erklären, warum der Gebrauch so praktisch ist. Ich selbst habe ein sehr gutes Gefühl für Fisch und Fleisch und weiß meistens „aus dem Bauch“ heraus, ob sie gut sind oder nicht. Das ist aber ein reichlich diffuses „Gerüst“, auf das ich mich stütze und es braucht nur einmal das Telefon klingeln oder der Postbote – schon bin ich aus dem Tritt und kann für den richtigen Garpunkt nicht mehr garantieren. Wenn es um den richtigen Garpunkt geht...
Scroll To Top