Pochieren ist das neue Schmoren! Gerade zum Frühling – wie wir wissen, wurde der Winter für beendet erklärt - bringt es wieder Leichtigkeit auf die Teller zurück, die in den Wintermonaten den schweren Schmorgerichten weichen musste. Und Pochiertes ist nicht nur im Wortsinn leicht zu essen, sondern pochieren ist auch leicht zu machen, also keine Scheu. Ich pochiere von Fisch über Lamm und Entenbrust, was mir vor die Füße fällt. Und so wie Sie auch einen Tafelspitz leise simmern lassen oder eine Kalbsnuss für das nächste Vitello Tonnato, pochieren Sie...
Das heutige Essen erfordert ein wenig Eile. Nicht so sehr in der Zubereitung – aber es gibt kaum noch Maronen. Also laufen Sie los und sichern Sie sich die letzten Exemplare. Als Tipp – ich greife wann immer möglich auf tiefgefrorene, rohe Ware zurück, da sie sehr viel geschmackvoller ist, als die vorgekochten weichen Maronen in den Vakuumverpackungen.

Alle Angaben...
Scroll To Top