Sony Alpha 7 Mark III Body

2.299,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schon ab 67,25 € mtl. finanzieren
Laufzeit 40 Monate, Gesamtbetrag 2.690,00 €;
Gebundener jährl. Sollzinssatz 9,47 %;
effekt. Jahreszins 9,90 %.
Angaben zugleich repräsentatives Beispiel i. S. d. § 6a Abs. 4 PangV.
Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.
weitere Monatsraten berechnen
weitere Infos zur Finanzierung

Versandkostenfrei in Deutschland!

Jetzt vorbestellen! Das Produkt ist derzeit in unserem Zentrallager nicht verfügbar. Nach Aufgabe Ihrer Bestellung informieren wir Sie per Mail über den erwarteten Liefertermin.

Achtung:

Versandkostenfrei

  • Sony
    367866
    ILCE7M3B.CEC
    4548736079656
Sony Alpha 7 Mark III - Perfektion für alle. Die α7 III bietet einen rückwärtig... mehr
Produktinformationen "Sony Alpha 7 Mark III Body"

Sony Alpha 7 Mark III - Perfektion für alle.

Die α7 III bietet einen rückwärtig belichteten CMOS-Vollformatsensor und andere Innovationen im Bildgebungsbereich, eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit, eine einfache Bedienung und eine zuverlässige Haltbarkeit.

Kontrolle über die kreativen Ausdrucksmöglichkeiten
Mit ihren hervorragenden Bildgebungsfunktionen und der ultraschnellen Leistung im kompakten Gehäuse bietet die α7 III Ihnen die nötige Leistung, Präzision und Flexibilität, um einzigartige Momente ganz nach Ihren Vorstellungen einzufangen.

Szenenwiedergabe in realistischen Details
Ein rückwärtig belichteter Bildsensor und ein weiterentwickeltes Bildverarbeitungssystem erfüllen mit hochwertigen Bildgebungsfunktionen, die man sonst nur von einer Vollformatkamera erwartet, die unterschiedlichsten Aufnahmeanforderungen.

Technologie, die beeindruckende Verarbeitungsgeschwindigkeiten erreicht
Der Exmor R CMOS-Sensor mit 24,2 Megapixeln verfügt über eine rückwärtig belichtete Struktur und wurde mit dem BIONZ X und Front-End-LSI kombiniert. Mit dieser Kombination können bis zu zwei Mal höhere Datenauslesegeschwindigkeiten und eine bis zu 1,8 Mal höhere Datenverarbeitungsleistung im Vergleich zur α7 II erreicht werden.

Höhere Empfindlichkeit und Auslesegeschwindigkeit
Der rückwärtig belichtete 35-mm-CMOS-Vollformatsensor der Kamera optimiert die Lichtempfindlichkeit, erweitert die Schaltkreisskala und gibt mithilfe einer Kupferdrahtschicht für eine schnellere Übertragung Daten sehr hoher Geschwindigkeit aus.

Verbesserung der Bildqualität um bis zu 1,5 Schritte zum Vorgänger
Die Technologien für Detailwiedergabe und bereichsspezifische Rauschunterdrückung sorgen gleichzeitig dafür, dass Bilddetails erhalten bleiben und das Bildrauschen verringert wird. Dank der sehr effektiven Leistung im mittleren bis hohen Empfindlichkeitsbereich können Sie mit hohen ISO-Werten aufnehmen.

Dynamikumfang von bis zu 15 Schritten
Bei Einstellungen mit niedriger Empfindlichkeit wird ein Dynamikumfang von bis zu 15 Schritten erreicht, dank eines überarbeiteten CMOS-Sensors und Bildprozessors, die eine reibungslose Abstufung von schattigen zu hellen Bereichen gewährleisten.

Präzisere Farbwiedergabe direkt von der Kamera
Die Leistung bei der Farbwiedergabe wurde erheblich gesteigert. Dadurch haben die Motive in Ihren Aufnahmen natürlichere Farben, die naturgetreu wiedergeben, wie die Farben tatsächlich aussehen.

Kein Verwackeln mit der 5-Achsen-Stabilisierung
Die hochpräzise Stabilisierung erreicht durch eine Stabilisierungseinheit sowie Gyrosensoren und Algorithmen eine Verbesserung der Verschlusszeit um 5,0 Schritte (nur Neigen/Schwenken; Planar T FE 50 mm F1.4 ZA Objektiv). Dieses System kompensiert bei vielen Objektiven Verwacklungen und bietet eine hervorragende Leistung.

14-Bit RAW-Ausgabe für satte Farbabstufungen
Für eine natürlichere Abstufung verarbeiten der BIONZ X Bildprozessor und die Front-End LSI Bildsignale in 16-Bit-Form. Dieser Prozessor ermöglicht eine Datenausgabe in 14-Bit-RAW (begrenzt auf 12 Bit während komprimierter RAW-Serienaufnahmen, BULB-Belichtung, oder wenn Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung eingeschaltet ist), selbst im geräuschlosen Modus.

4D FOCUS - Die Autofokussierung entwickelt sich weiter
Die Leistung des Autofokus wurde verbessert, indem die gleichen Autofokus-Neuerungen wie bei der α9 optimal angewendet wurden. Sobald die α7 III also Motive mit unvorhersehbaren Bewegungen erfasst, etwa Tänzer, Boxer und Wildtiere in Aktion, behält sie sie im Fokus.

693. Beeindruckende Anzahl an Phasendetektions-Autofokuspunkten
Diese Kamera verfügt über 693 Phasendetektions-Autofokuspunkte, die ungefähr 93 % des Bildbereichs abdecken, sowie über 425 dicht platzierte Kontrastdetektions-Autofokuspunkte für eine bessere Fokussierung.

Bis zu zwei Mal schnellerer Autofokus
Der schnelle Hybrid-Autofokus vereint eine AF-Phasendetektion für hervorragende Geschwindigkeit und Nachverfolgung mit einer hochpräzisen AF-Kontrastdetektion. Dieses System verdoppelt die Autofokusgeschwindigkeit (verglichen mit der α7 II bei schwachem Licht).

Verbessertes AF-Tracking bei sich schnell bewegenden Motiven
Die von der α9 übernommene Autofokusleistung sorgt für ein AF-Tracking mit höherer Präzision bei Serienaufnahmen von schnellen, actionreichen Szenen. Durch die schnellere Auslesung des Bildsensors können selbst komplexe Motivbewegungen nachverfolgt und plötzliche Bewegungen präzise vorhergesehen werden.

Zuverlässiger AF bis zu EV-3
Verbesserte AF-Algorithmen tragen zu einer hohen Autofokus-Präzision bei Lichtstufen bis hinunter auf EV-3 (entspricht ISO 100, F2.0-Objektiv im AF-S-Modus) bei und sorgen für einen zuverlässigeren Autofokus bei Szenen im Dunkeln.

Autofokus mit Phasendetektion unterstützt A-Mount-Objektive1
Der Autofokus mit 693-Punkt-Brennebene und Phasendetektion deckt nicht nur einen weiten Bereich ab und reagiert unmittelbar - er bietet selbst bei einem über Objektivadapter LA-EA3 montierten A-Mount-Objektiv eine hohe Tracking-Leistung.

AF mit Augenerkennung revolutioniert Porträts
Bei der α7 III kann im AF-C-Modus jetzt der AF mit Augenerkennung genutzt werden, um beim Fotografieren eine effektive Augenerkennung bzw. Trackingleistung zu erzielen.

Fokuskontrolle über Touchscreen
Die α7 III verfügt über eine Touch-Fokus-Funktion und eine Touchpad-Funktion. So können Sie den Fokusausschnitt bei der Verwendung des Suchers intuitiv mit einer Fingerbewegung verschieben.

AF in der Fokusvergrößerung
Nutzen Sie den Autofokus für Fotos, während das Fokusfeld im Sucher bzw. auf dem Monitor vergrößert ist, und vergrößern Sie die Ansicht nach der Autofokussierung.

Flexiblere Autofokus-Einstellungen
AF-Felder/Punkte können verändert werden, wenn Sie zwischen der horizontalen und vertikalen Ausrichtung wechseln. Sie können die Fokuspunkt-Einstellungen benutzerdefinierten Tasten zuweisen.

Schnelle Serienaufnahmen fangen die wichtigsten Augenblicke ein
Die α7 III kann Serienbildaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde mit AF/AE-Tracking2 und bis zu 8 Bildern pro Sekunde im Live View-Modus machen. Die Kamera unterstützt außerdem geräuschlose Aufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde mit AF/AE-Tracking und maximaler Auflösung.

Serienaufnahmen für mehr Sicherheit
Bis zu 177 JPEG-(Standard)-Bilder, 89 komprimierte RAW-Bilder oder 40 unkomprimierte RAW-Bilder können in einer einzigen Serie aufgenommen werden3.

Serienbilder absolut geräuschlos festhalten
Diese Kamera ermöglicht bei bis zu 10 Bildern pro Sekunde mit AF/AE-Tracking2 geräuschlose Aufnahmen. Geräuschlosigkeit kann bei Szenen, in denen selbst leise Geräusche die ideale Aufnahme vereiteln können, von entscheidender Bedeutung sein.

Anti-Flimmer-System4
Das Flimmern von künstlichem Licht wird erkannt, daraufhin wird der Verschluss zeitlich so abgestimmt, dass mögliche Belichtungs- und Farbanomalien bei Bildern mit kurzen Verschlusszeiten oder bei Serienaufnahmen minimiert werden.

Verbesserte Bedienung bei Serienaufnahmen
Gruppen von Serienbildern können schnell und einfach gesichtet, gelöscht oder geschützt werden. Sie können auf einen Menü-Bildschirm zugreifen und Einstellungen ändern oder die Fotowiedergabe während der Datenverarbeitung steuern.

Hochauflösendes 4K HDR5
Neben der Möglichkeit, durch eine 2,4 Mal höhere Überabtastung atemberaubende 4K-Filme aufzunehmen, bietet die Kamera ein HLG (Hybrid Log-Gamma) Bildprofil, das einen unmittelbaren HDR-Workflow unterstützt.

Vollständige Pixelanzeige ohne Binning für 4K Filme mit hoher Auflösung5
Durch die Pixelanzeige ohne Binning im 35-mm-Vollformatmodus ist es möglich, ungefähr 2,4 Mal so viele Daten zu komprimieren wie für 4K Filme (QFHD: 3.840 x 2.160) erforderlich sind und so Moiré-Effekte und Bildfehler zu minimieren. Darüber hinaus wird bei der 4K Aufnahme das XAVC S Format mit Bitraten bis zu 100 Mbit/s eingesetzt.

Verbesserter schneller Hybrid-Autofokus für Videoaufnahmen
Der schnelle Hybrid-Autofokus mit Phasendetektion und Kontrastdetektion fixiert sich auf bewegliche Motive und verfolgt sie reibungslos nach. Ein großer Autofokusbereich, ähnlich wie für Fotos, ist jetzt auch für Filme verfügbar. Eine verringerte Autofokusgeschwindigkeit im unteren Bereich ermöglicht ausgeprägtere Effekte beim langsamen Fokussieren.

HLG (Hybrid Log-Gamma) für sofortigen HDR-Workflow
Im HLG-Bildmodus aufgenommene Filme werden naturgetreu mit minimalen unter- oder überbelichteten Bereichen ohne Farbkorrekturen angezeigt.

Unterstützt S-Log3 sowie Zeitlupe und Zeitraffer
S-Log3 verbessert die Abstufung von Schatten zu mittleren Tönen und einen großen Dynamikumfang von bis zu 14 Schritten. Sie können für bis zu 60fachen Zeitraffer und 5fache Zeitlupe aus einer Bildrate zwischen 1 und 120/100 Bildern pro Sek. wählen.

Zuverlässige Funktionen und Steuerungen im kompakten Gehäuse
Die Bedienung der α7 III wird durch schnelle Steuerungsmöglichkeiten während der Aufnahme, verblüffend klare Ansichten über den Tru-Finder, vielseitige Anschlussmöglichkeiten, verlängerte Aufnahmelaufzeit durch zahlreiche Stromquellen sowie eine hohe Haltbarkeit und Beständigkeit in feuchten und staubigen Bedingungen verbessert.

Längere Akkubetriebsdauer für mehr Aufnahmen in Profilänge
Die α7 III nutzt einen NP-FZ100 Akku, der bis zu 2,2 Mal höhere Kapazität als ein NP-FW50 bietet. Damit können Sie mit nur einer Komplettladung bis zu 710 Aufnahmen machen. Mit dem optionalen BC-QZ1 können Sie Ihren Akku noch schneller aufladen.

Zwei Mediensteckplätze, Unterstützung für UHS-II
Mit zwei Mediensteckplätzen - darunter einer mit UHS-II-Kompatibilität für schnelle Datenverarbeitung - kann die α7 III simultane oder Relaisaufnahmen durchführen, RAW-/JPEG-Daten und Fotos/Videos trennen sowie Daten zwischen Karten verschieben.

My Menu: schneller bei Ihren Favoriten
Für den Abruf in Sekundenschnelle können Sie bis zu 30 häufig verwendete Elemente auf dem neuen My Menu registrieren. Sie können ein optionales Menü erstellen und individuell anpassen.

Bewertungsfunktion
Mit der Bewertungsfunktion können Sie erfasste Fotos direkt vor Ort mit 1 bis 5 Sternen bewerten. Für diese Funktion verwenden Sie, falls sie einer benutzerdefinierten Taste zugewiesen wurde, den Wiedergabebildschirm.

Hohe Vernetzung für reibungslosen Workflow
Der mit USB 3.1 Gen 1 kompatible USB-Anschluss vom Typ-C sorgt für eine problemlose und einfache High-Speed-Fernübertragung auf einen PC, zur Bearbeitung großer Bilddateien, die mit PC-Tethering-Aufnahmen erstellt wurden.

1 Nur mit SSM- oder SAM-Objektiven. Mit dem Objektivadapter LA-EA3. AF mit Phasendetektion wird bei Filmaufnahmen nicht unterstützt. AF-C kann nur verwendet werden, wenn die "Phasendetektion" des AF aktiviert ist. Bei Serienaufnahmen in einem andern Modus als "Lo" (Niedrig) (Hi+, Hi, Mid sind ebenfalls wählbar) wird der Fokus allerdings auf dem ersten Bild fest eingestellt.
2 Bis zu 10 Bilder pro Sekunde im Serienaufnahme "Hi+" und bis zu 8 Bilder pro Sekunde im Serienaufnahmemodus "Hi". Die max. Anzahl an Bildern pro Sekunde hängt von den Kameraeinstellungen ab.
3 Im Serienaufnahmemodus "Hi+" mit UHS-II-kompatibler SDXC-Speicherkarte.
4 Flimmern wird nur bei 100Hz und120Hz erkannt. Geschwindigkeit von Serienbildaufnahmen kann sinken. Aufnahmen mit Anti-Flimmer-System sind für geräuschlose Aufnahmen, BULB-Belichtung oder Videoaufnahmen nicht verfügbar.
5 Eine SDHC/SDXC-Karte der Klasse 10 oder höher ist für die Aufnahme von Filmen im XAVC S-Format erforderlich. Für Aufnahmen mit 100 Mbit/s ist eine Karte der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 oder höher erforderlich.

Chip-Auflösung effektiv (Mio. Pixel): 21
Max. Video-Auflösung (Pixel): 3840 x 2160
NFC: Ja
Bajonett-Anschluss: Sony E-Mount
GPS-Empfänger: Nein
Display schwenkbar / neigbar: Ja
Bluetooth: Ja
WLAN: IEEE 802.11b/g/n
Kamera: Systemkamera-Body
Weiterführende Links zu "Sony Alpha 7 Mark III Body"
Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten... mehr
Finanzierung

Bezahlen Sie schnell und unkompliziert in kleinen Monatsraten. Einfach Artikel auswählen, zur Kasse gehen und die Zahlungsart "Finanzierung" auswählen. Die Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

weitere Infos zur Finanzierung

Finanzierungsprozess

Sie haben zwei Möglichkeiten, die Legitimation und Unterschrift vorzunehmen:
Komplett online (mit sofortigem Warenversand) oder schriftlich und über eine Postfiliale (Warenversand nach Eingang der Unterlagen).

So funktioniert's:

  1. Finanzierung online beantragen: Füllen Sie online das Antragsformular aus.
  2. Legitimation:
    Möglichkeit 1:Lassen Sie Ihre Identität bequem online per Videotelefonie bestätigen.
    Möglichkeit 2: Lassen Sie Ihre Identität in der nächsten Postfiliale per Postident bestätigen.
  3. Vertrag unterschreiben:
    Möglichkeit 1: Unterschreiben Sie den Kreditvertrag online per mTAN (SMS).
    Möglichkeit 2: Drucken Sie den Kreditvertrag aus, unterschreiben handschriftlich und senden ihn per Post ein.
  4. Auf die Lieferung freuen: Ihre bestellte Ware liefern wir unverzüglich an Sie aus, sobald Ihr Finanzierungsantrag bei unserer Partnerbank eingegangen ist (vorbehaltlich einer abschließenden positiven Prüfung nach Eingang Ihres Antrags). Haben Sie den Antrag online eingereicht, kann die Ware sofort versendet werden.

Einzureichende Unterlagen

Folgende Unterlagen benötigt die Bank:

  • Unterschriebener Kreditvertrag (elektronisch oder per Post)
  • Letzter Gehaltsnachweis / bei Selbständigen die letzte BWA (bei einer Finanzierungssumme ab 4.000 €; in Einzelfällen auch unter einer Finanzierunssumme von 4.000 €)
  • Eine Kopie der Aufenthaltserlaubnis bei Staatsangehörigen von Ländern außerhalb der EU
  • Studenten: Kopie eines gültigen Studentenausweises bzw. Immatrikulationsbescheinigung für das laufende Semester und Kopie der ec-/Maestro- oder Kreditkarte
  • Auszubildende: Kopie einer aktuellen Gehaltsabrechnung und Kopie der ec-/Maestro- oder Kreditkarte

Voraussetzungen für eine Finanzierung

Folgende Voraussetzungen hinsichtlich Beschäftigung / Einkommen müssen erfüllt sein:

  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Die Finanzierungssumme liegt zwischen 100 € und 15.000 €
    (Hinweis: Theoretisch ist eine Finanzierung bereits ab 54 € möglich. In diesem Fall müssen bei Ihnen 6 Monate Lauzeit auswählbar sein.)
  • Sie sind Angestellter und arbeiten bei Ihrem derzeitigen Arbeitgeber seit mind. 3 Monaten.
  • Ihr Arbeitsverhältnis ist für die nächsten 12 Monate unbefristet / oder Sie sind Rentner mit einer unbefristet gewährten Rente / oder Sie sind seit mindestens zwölf Monaten selbständig
  • Sie haben ein regelmäßiges Einkommen von mind. 650 € netto
  • Sie haben keinen negativen Schufa-Eintrag

Legitimation

Wie alle Banken ist auch Consors Finanz gesetzlich dazu verpflichtet, eine Legitimationsprüfung durchzuführen. Dabei wird die Identität aller neuen Kunden vor einer Kreditvergabe überprüft. Diese Prüfung dient auch Ihrer eigenen Sicherheit. Sie haben die Wahl, ob Sie die Legitimation online per Videotelefonie (mit PC, Tablet oder Smartphone) oder in der nächsten Filiale der Deutschen Post per PostIdent durchführen möchten. Auch die Vertragsunterschrift kann entweder online mit elektronischer Unterschrift erfolgen oder Sie unterschreiben handschriftlich und die Deutsche Post sendet den Vertrag per Post an uns. Bitte beachten Sie, dass das Einsenden des Vertrags per Post einige Tage zusätzlich benötigt.

Finanzierungsabschluss mit PostIdent

Legitimation mit PostIdent – So funktionierts:

  • Entscheiden Sie sich für die Zahlart "Finanzierung": Nachdem Sie Ihre Ware in den Warenkorb gelegt haben, können Sie sich beim Gang zur Kasse für eine Finanzierung entscheiden. Sie durchlaufen den kurzen Online-Antragsprozess von Consors Finanz. Entscheiden Sie sich nach der vorläufigen Kreditgenehmigung dafür, den Vertrag auszudrucken und zur Post zu bringen.
  • Legitimieren Sie sich bei einer Postfiliale: Drucken Sie Ihren Antrag aus und lesen sich Ihre Unterlagen in Ruhe durch. Unterschreiben Sie den Vertrag an den vorgesehenen Stellen und legen Sie die von der Bank geforderten Unterlagen bei. Verschließen Sie die Unterlagen in einem Umschlag und bringen Sie diesen mit dem Postident-Formular zur nächsten Postfiliale. Ein Mitarbeiter der Post bestätigt Ihre Identität anhand Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepasses.
  • Freuen Sie sich auf die Lieferung: Nach Eingang des Finanzierungsantrags bei Consors Finanz liefern wir die von Ihnen bestellte Ware unverzüglich an Sie aus (vorbehaltlich einer abschließenden positiven Prüfung nach Eingang Ihrer Unterlagen).

Volldigitaler Finanzierungsabschluss

Volldigitaler Finanzierungsabschluss – So funktionierts:

  • Entscheiden Sie sich für die Zahlart "Finanzierung": Nachdem Sie Ihre Ware in den Warenkorb gelegt haben, können Sie sich beim Gang zur Kasse für eine Finanzierung entscheiden. Sie durchlaufen den kurzen Online-Antragsprozess von Consors Finanz. Entscheiden Sie sich nach der vorläufigen Finanzierungsbewilligung für die Option "Jetzt online abschließen", um den Antrag digital abzuschließen.
  • Online-Identifikation: Ihre Identifikation erfolgt ganz bequem mit einem Videotelefonat – einfach und direkt über Ihren Browser oder per App. Mitarbeiter führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess.
  • Digitale Signatur: Im Anschluss an die Online-Identifikation erhalten Sie eine mTAN per SMS, die Sie zur Bestätigung in das dafür vorgesehen Feld eintragen. Damit wird der Vertrag rechtskräftig online unterschrieben und abgeschlossen.
  • Digitaler Kontoblick: Dieser ersetzt das Einreichen von Kontoauszügen und Gehaltsnachweisen in Papierform. Die Kreditentscheidung und Prüfung Ihrer Angaben erfolgt mit einem einmaligen Blick auf Ihr (Gehalts-) Girokonto. So weisen Sie Ihr regelmäßiges Einkommen nach. Der Kontoblick ermöglicht uns die Auswertung der gelieferten Umsatzdaten, um eine Kreditentscheidung treffen zu können.
  • Freuen Sie sich auf die baldige Lieferung: Nach dem Online-Abschluss kann Ihre Ware im Gegensazu zum PostIdent-Verfahren sofort versendet werden!

Ratenrechner

Laufzeit (in Monaten) Monatliche Rate Sollzins (jährlich, gebunden) Effektiver Jahreszins Gesamtbetrag
6 383,16 € 0,00 % 0,00 % 2.298,96 €
8 287,37 € 0,00 % 0,00 % 2.298,96 €
10 229,90 € 0,00 % 0,00 % 2.299,00 €
12 191,58 € 0,00 % 0,00 % 2.298,96 €
14 174,10 € 9,47 % 9,90 % 2.437,40 €
18 137,51 € 9,47 % 9,90 % 2.475,17 €
20 124,71 € 9,47 % 9,90 % 2.494,19 €
22 114,25 € 9,47 % 9,90 % 2.513,50 €
24 105,53 € 9,47 % 9,90 % 2.532,72 €
26 98,15 € 9,47 % 9,90 % 2.551,90 €
28 91,84 € 9,47 % 9,90 % 2.571,52 €
30 86,37 € 9,47 % 9,90 % 2.591,10 €
32 81,58 € 9,47 % 9,90 % 2.610,56 €
34 77,36 € 9,47 % 9,90 % 2.630,24 €
36 73,61 € 9,47 % 9,90 % 2.649,96 €
38 70,26 € 9,47 % 9,90 % 2.669,88 €
40 67,25 € 9,47 % 9,90 % 2.690,00 €

Kamera

  • mehr

Kamera

  • Kamera
    Systemkamera-Body

Elektronik

  • Chip-Auflösung effektiv (Mio. Pixel)
    24,2
  • Sensor Chip
    CMOS
  • Sensor Chip (mm)
    35,6 x 23,8

Foto-Aufnahme

  • Fotoauflösung (Pixel)
    6000 x 4000
  • Farbtiefe (Bit)
    14
  • HDR-Aufnahme
    Ja

Video-Aufzeichnung

  • Max. Video-Auflösung (Pixel)
    3840 x 2160
  • 4K Video-Aufnahme (UHD)
    30fps
  • Full HD-Videoaufnahme (1080p)
    120fps

Anschlüsse

  • Video-Ausgang
    Ja
  • USB
    USB Micro-B / USB-C
  • HDMI
    Ja
  • Kopfhörer-Anschluss
    Ja
  • Mikrofon-Anschluss
    Ja

Konnektivität

  • Bluetooth
    Ja
  • NFC
    Ja
  • WLAN
    IEEE 802.11b/g/n

Speicher

  • Anzahl Speicherkartensteckplätze
    2
  • CF
    Nein
  • SD
    SD / SDHC / SDXC / microSD / microSDHC / microSDXC
  • MMC
    Nein
  • Memory Stick
    Memory Stick Pro Duo / Pro Duo HG / Micro (M2)

Ausstattung

  • Bildstabilisator
    Ja
  • Bajonett-Anschluss
    Sony E-Mount
  • Sucher
    elektronisch
  • Blitzaufnahmen
    Blitz eingebaut, versch. Modi, Aufsteckschuh f. externen Blitz
  • GPS-Empfänger
    Nein

Belichtungsmessung

  • Mehrfeldmessung
    Ja
  • Spotmessung
    Ja
  • Mittenbetonte Messung
    Ja

Belichtungssteuerung

  • Programmautomatik
    Ja
  • Zeitautomatik
    Ja
  • Blendenautomatik
    Ja
  • Manuelle Belichtung
    Ja
  • Langzeitbelichtung
    Ja

Verschlusszeiten

  • Verschlusszeiten (Sek.)
    30
  • Bulb (Langzeitbelichtung)
    Ja

Display

  • Typ
    LCD
  • Touchscreen
    Ja
  • Displaydiagonale (cm)
    7,5
  • Displaydiagonale (Zoll)
    3
  • Display schwenkbar / neigbar
    Ja
  • Live-View
    Ja

Stromversorgung

  • Stromversorgung
    Spezialakku

Allgemein

  • Farbe
    schwarz
  • Breite (mm)
    126,9
  • Höhe (mm)
    95,6
  • Tiefe (mm)
    73,7
  • Gewicht Body (g)
    650
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sony Alpha 7 Mark III Body"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zuletzt angesehen
Scroll To Top